About

Fundraisingbeobachter ist ein Blog von Dr. Christoph Müllerleile in Oberursel, http://www.fundraising-buero.de

4 Antworten to “About”

  1. Matthias Daberstiel Says:

    Lieber Dr. Müllerleile,

    Fundraisingbeobachter – eine schöne Position um das alltägliche Gewirr des Fundraisings zu kommentieren. Ich wünsche viel Erfolg beim bloggen und freue mich auf Neuigkeiten und eine kritische Sicht auf die Fundraisingszene.

    Viele Grüße aus Dresden

    Matthias Daberstiel
    Fundraiser-Magazin

  2. Ingrid K. Rankl Says:

    Lieber Herr Dr. Müllerleile,

    eben komme ich aus London vom Fundraising Kongress zurück und finde Ihren Blog über die Querverbindung http://www.sofii.org. Ihren Blog werde ich ab jetzt auf meiner Liste haben, als professionelle und verlässliche Quelle von scharfsinnigen Beobachtungen. Besten Dank für diesen Schritt in die Web 2.0 Welt.

    Grüße aus der Weltstadt mit Herz!
    München, Ingrid K. Rankl

  3. Ingrid K. Rankl Says:

    Hallo Herr Dr. Müllerleile,
    habe eben einige Ihrer Geschichten gelesen und dabei fiel mir dieser Artikelausschnitt ein: Eine ganz neue Art des „Geldgebens“:

    Visitors to London always have to be on the lookout for pickpockets, but now there’s another, more positive phenomenon – putpockets. Aware that people are suffering in the economic crisis, 20 former pickpockets are now roaming London’s tourist sites slipping money back into unsuspecting pockets.

    Anything from 5 to 20 pound notes is being deposited in unguarded pockets or open handbags in Trafalgar Square, Covent Garden and other busy spots. The initiative is being funded by a broadband telecommunications provider, which says it wants to brighten up people’s lives in unusual ways.

    „It feels good to give something back for a change – and Britons certainly need it in the current economic climate,“ said Chris Fitch, a former pickpocket who now heads the putpocketing initiative:

    „Every time I put money back in someone’s pocket, I feel less guilty about the fact that I spent many years taking it out.“

    (adapted from the London Daily Mail newspaper)

    Liebe Grüße aus München IKR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: