Neues Netzwerk für die Welthungerhilfe

Die Deutsche Welthungerhilfe geht neue Wege im Internet. Von der Agentur virtual identity in Freiburg (www.virtual-identity.com) hat sie ein Netzwerk namens „123WIR – das Netzwerk der Welthungerhilfe“ entwickelt das „das neue Wir-Gefühl im Web“ vermitteln soll. Über die Plattform sollen sich Spender mit Projektverantwortlichen und Gleichgesinnten vernetzen und austauschen können. Spender erhalten über Blogs, Videos und Bilder Einblicke in die Projekte und den Einsatz Ihrer Spenden. Der Nutzer erhält über einen zeitschriftenähnlich konstruierten, leicht durchzublätternden elektronischen Auftritt einen Blick auf alle wichtigen Informationen über die neuesten Projekte, Unterstützeraktionen, aktuelle Aktivitäten seiner Freunde sowie Bilder der Foto-Galerie. Der Nutzer kann einzelne Projekte und Aktionen im Überblick auf einer Kartenansicht sehen und gelangt von dort aus zu den detailierten Informationen. Wie das aussieht kann man hier einsehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: