Strange IDEAs

Es ist schon schlimm genug, wenn wir uns ständig mit Amerikanismen bewerfen, wo es doch in Wirklichkeit um Vertrauensgewinnung in der deutschen Öffentlichkeit geht, die des Englischen zwar durchaus mächtig ist, die aber alle unsere schönen Begriffe erst einmal übersetzen muss, und nicht jeder Begriff geht in die deutsche Umgangssprache ein. Eine Steigerung der Anglisierung ist die Schaffung von englischen Akronymen mit englischer Auflösung für rein deutsche Projekte. So lese ich von NGO-IDEAs, was aufgelöst heißen soll – Non-Governmental Organizations’ Impact on Development Empowerment and Actions. Hier wollen 14 deutsche Nichtregierungsorganisationen mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung nach effizienteren Wegen suchen, die Ergebnisse ihrer Arbeit zu systematisieren und Veränderungen zu analysieren und zu dokumentieren. Es geht also eigentlich nicht um „Ideen“, sondern es geht darum, Einfluss auf die Effektivität der Entwicklungszusammenarbeit durch Nicht-Regierungsorganisationen zu nehmen und sie in die Lage zu versetzen, wirksam zu handeln. Englisch ist zwar eine Weltsprache, aber das Deutsche hat auch ganz ordentliche Wörter. Aber vielleicht wollen die IDEAs auch gar nicht verstanden werden. Jedenfalls sollen offenbar die mit Entwicklungshilfe Bedachten selbst sagen, ob und wie die Hilfe ankommt, die ihnen gewährt wird. Beruhigend, dass die Initiatoren ihren Ansatz, der eigentlich gar nicht so neu ist, nicht streng wissenschaftlichen Ansprüchen opfern, sondern der Realität verbunden bleiben wollen. Für Spielereien, auch gedankliche, haben sie eigentlich gar keine Ressourcen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: