Hajo Hönig

Hajo Hönig wird Geschäftsführer SAZ Dialog AG Europe. Seine Laufbahn zeigt, wie unsinnig es ist, scharf zwischen Fundraisern in  Agenturen und NGOs zu trennen. Denn Wechsel finden in beide Richtungen statt. Hajo hat für den Naturschutzbund Deutschland, die Deutsche Umwelthilfe, das Generalsekretariat des Deutschen Roten Kreuzes, Amnesty International und Ärzte ohne Grenzen gearbeitet, bevor er ins Agenturfach wechselte. Er ist nach wie vor Prüfer bei der Fundraising Akademie, und wenn sich ihm etwas Passendes geboten hätte, wäre er sicherlich auch zu einer NGO gegangen. Einer eigenen Fachgruppe „Anwender“ innerhalb des Deutschen Fundraising Verbands bedarf es nicht, weil es da eine große Interessensvielfalt gibt, die schwer unter einen Hut zu bringen ist. Allerdings wäre es nicht schlecht, wenn sich bestimmte Dienstleistungssektoren zu Fachgruppen oder Arbeitskreisen zusammenfänden, etwa die selbstständigen Fundraisingberater (hier ist ein erster Versuch gescheitert) oder die Telemarketer oder die Allround-Agenturen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: